Freitag, 21. Dezember 2012

Liebe eldorado Kunden,

ich möchte mich bei euch ganz herzlich, für das mir entgegengebrachte Vertrauen und die gute Zusammenarbeit  bedanken.

Euch und euren Familien wünsche ich ein fröhliches und gesegnetes Weihnachtsfest und Gesundheit, Glück 
und alles Gute für das kommende Jahr.

Das „eldorado“ ist vom 23.12. 2012 bis 01.01. 2013 geschlossen.

Ich freue mich, wenn wir im neuen Jahr wieder gemeinsam durchstarten  können!


Dirk Grimm

irgendwie passt das Leuchtbild schon wieder


Freitag, 7. Dezember 2012

Erscheinung...




















...gestern verlies diese Erscheinung meine Werkstatt
Zutaten:
  • Rohloff rot
  • Son 28 rot
  • Steuersatz, Sattelklemme und Kettenblattschrauben rot
  • alles andere mattschwarz
  • Rahmen Alu weiss mit Excentertretlager
An dem Fahrzeug ist alles dran, aber nicht zuviel oder auffällig.
Dies ist eines der Räder die man eigendlich gar nicht hergeben möchte. 

"Draufsetzten losfahren und nie mehr zurück kommen müssen"

Sonntag, 2. Dezember 2012

Schei....Wetter

Für alle die über nasse Schuhe und Kleidung jammern müssen.
Das kann daran liegen das ihr ohne Schutzbleche durch die Pützen rauscht, oder ihr habt sportliche Schutzbleche montiert. Hä? Das sind Schutzbleche die aus Gründen der sportlichen Optik des Rades, kürzer ausfallen. Meist leider so kurz das ihr sie gleich weglassen könnt.
Schaut euch einfach mal alte Räder an, die Schutzbleche gehen immer sehr weit nach unten, ganz früher sogar bis knapp an die Fahrbahn! Warum? Weil man früher doof war? Nee! Weil der Dreck heute nicht anderes spritzt wie früher. 

Es gibt auch Lösungen zum Nachrüsten, hauptsache lang!!
  

             günstig











                                  edel 


am Stück 





Donnerstag, 29. November 2012

...was gelernt

War gestern auf einer Schulung.
Habe neues gelernt, bekanntes aufgefrischt und mich mit Kollegen ausgetauscht.
Wenn ich von dem, was ich gestern gelernt habe, nichts anwenden muss ist bei den E-Rädern alles in Ordnung. Wenn nicht, weiss ich ja was zu tun ist.

Kann z.b, jetzt bei einer AGT Schaltung den Zug tauschen (in der Theorie) auch wenn ich hoffe ich muss es nicht zu oft machen. Die Unterlagen werde ich auf jedenfall aufbewahren.

Auch gibt es für ältere TransX Modelle z.b. Malente Sport neue möglichkeiten.

Bei Bosch gibt es ein neues Display, desweitern hat der Boschmotor jetzt eine Schiebehilfe und nur noch 4 Unterstützungsstufen, statt den 12 in diesem Jahr.
Hier neu gegen alt zum Vergleichen
- Eco neu      = alt Eco 1
- Tour neu      = alt Tour 2
- Sport neu    = alt Sport 2
- Speed neu   = alt Speed 3

So das wars soweit
Samstag ist auf dem Marktplatz Adventsmarkt, deshalb bleibt das Geschäft geschlossen.


Dienstag, 27. November 2012

...man lernt nie aus

Mittwoch den 28.11.2012 bleibt das eldorado
wegen einer Schulung geschlossen.

Freitag, 23. November 2012



...Irrtümer und sontiges
 
Mein Schweizer hatte mal wieder Zeit zum Surfen und hat einenn netten Bericht im Berliner-Kurier gefunden.
Diesen teile ich gerne mit euch, klickt einfach auf die Bildunterschrift.
Das Bild ist aber kein Irrtum, das gibt es wirklich....

Danke Matze für den Bereicht und Albrecht für das Bild

Irrtümer im Straßenverkehr


Sonntag, 18. November 2012

Autoersatz

Seit über 2 Jahren habe ich jetzt ein Transportrad das ich auch kräftig einsetzte.
Angefangen habe ich mit einem Xtracycle.
Das ist ein Adapter den man an jedes Fahrrad nachrüsten kann.
Ich hatte dem Xtracyle mal knapp100kg hinten draufgepackt, geht vom Fahren her gerade noch so, wobei ein Grosseinkauf  gar kein Problem darstellt! 
Der Hauptrahmen vorne war ein alter Cruiserrahmen der mir mal zugelaufen ist,  ergänzt mit lauter gebrauchten Teilen von denen sich ein Schwabe ja ganz schlecht trennen kann.
Gebremst würde mit einer soliden Magura HS 22 geschaltet hat ein Acera Schaltwer,k gekurbelt wurde mit einer alten XT Garnitur.
Nach einiger Zeit gab es hinten einen Puma E-Antrieb, ging ab wie Sa....... knapp über 40 km/h, der Nachteil war leider das geringe Drehmoment. Bei schweren Lasten ist Drehmoment nur durch noch mehr Drehmoment zu ersetzten. Der Nachfolger im neuen hat mehr davon und läuft legale 25 km/h,
Was man damit so alles anfangen kann, seht ihr auf den nachfolgenden Bildern.
Die letzten Bilder sind mein neues Yubaride ( neu? ist auch schon über ein Jahr alt), darüber demnächst mehr.


Sonntag, 11. November 2012

...schöne Dinge auf der Welt

es ist schön wenn man sich ein bisschen austoben darf.

Ein Kunde hat sich für 26.- einen alten Peugeot Renner gekauft.
Über seine Investitionen danach lege ich den Mantel des Schweigens.

Nabe hinten Sram Automatic
Nabe vorne Novatec Bahn
Felgen Rigida DP 18
Goldene Alunippel
neue Kurbel, Innenlager, Sattel,Griffe ........usw. 

es fehlen noch stilvolle Pedale und goldene Kettenblattschrauben

Ach was solls, schaut es euch an und  genießt!

















Sonntag, 4. November 2012

...doppelt hält besser

Ich habe die Phillips Leuchte letztes Jahr schon mal vorgestellt,
aber sie ist einfach zu gut, also vorbei kommen anschauen und testen.













PHILIPS LED Frontleuchte "Bike Light"
Mit deutschem Prüfzeichen, USB-Ladeanschluss, 80 LUX, Leuchtdauer bis zu 8 Stunden, Leuchtweite bis 80 m
2 Luxeon Rebel LED, Batterie-/Ladezustandsanzeige, 2 Licht Modi: Leuchtdauer im City Eco Modus ca. 8 Stunden, im High Power Modus ca. 2,5 Stunden, Material: gebürstetes Alu, einfache und werkzeugfreie Montage, inkl. Halter für Lenker-ø von 21-32 mm, inkl. 4 Mignonakkus (LR6, AA ), Ladegerät, Gewicht kpl. ca. 320 g

Sonntag, 28. Oktober 2012

...alle 30 bis 40 Jahre

soll es so einen frühen Wintereinbruch geben.
Verückt, letzten Sonntag war ich noch im T-Shirt Eis essen
und manche Kunden im Biergarten, heute war fast eine Pelzjacke nötig.
Ich hab mich noch gefragt warum schicken mir alle Lieferanten letzte Woche noch Mails wegen Spikereifen, jetzt wissen wir es.
Wer Spikes braucht kriegt jetzt noch welche.

Auch letzte Woche war ja unser Lance in aller Munde, ich hoffe so was kommt die nächsten 100 Jahre nicht mehr vor, dann lieber Schnee im Oktober.

Hierzu hat Rudy Pevenage mit den folgenden Sätzen gesprochen:

"Hatten wir denn eine Wahl? Nach dem Festina-Skandal 1998 haben wir beim Team Telekom mit allem aufgehört. Keine Substanzen, keine Präparate, nichts! So sind wir bis 2001 in dem Glauben verfahren, dass unsere Rivalen genauso handeln", sagte Pevenage der französischen Sporttageszeitung L'Equipe. Doch dann habe man angefangen, sich über Armstrong und das US-Postal-Team zu wundern. "Wir haben gesehen, dass bei ihnen nichts stimmte. Armstrong wurde übermenschlich. Was sollten wir tun? Ihn seine Spielchen spielen lassen, während er von keinem Test überführt werden konnte? Wir haben nach einem Rezept gesucht, dem Rezept Armstrongs"   Quelle ARD 

Auf die Aussage kann sich jetzt jeder seine eigene Meinung bilden.

Ich wünsche allen eine schöne Woche.






Dienstag, 23. Oktober 2012

...Sonderposten 
 
Schwalbe Rocket Ron Evolution 2,25" (57-559) 465 gramm

eldorado Schnabberpreis

34,90.- 
solange der Vorrat reicht !

Hinweis: Reinrassiger Wettkampfreifen! Pannenschutz und Haltbarkeit sind begrenzt!

Mittwoch, 10. Oktober 2012

...neues zum Thema Helmplicht


auszug aus der Pressemitteilung des Verkehrsministerium

"Es herrscht Konsens darüber, im Rahmen von Verkehrssicherheitskampagnen weiter für das Tragen von Fahrradhelmen zu werben. In der Abwägung für ein Für und Wider ist eine Helmpflicht weder durchgängig zu kontrollieren noch umzusetzen. Insbesondere bei Kindern und Jugendlichen bis 14 Jahre kann eine Helmpflicht rechtlich nicht angeordnet werden. Probleme ergeben sich auch im grenznahen Bereich, bei Stadträdern und sonstigen Radverleihkonzepten, zudem stünde die Helmpflicht dem erklärten Ziel entgegen, den Radverkehr auszuweiten."

So, ich hoffe die Sache ist hiermit vom Tisch und H. Ramsauer kann wieder den wichtigen Dingen in seinem Job nachgehen.
Allerdings soll er nicht seinen freunden, den Kampfradlern nachrennen, die Gattung gibt es auch bei den anderen Verkehrsteilnehmern. Oder anders gesagt
"Der Depp bleibt der gleiche er wechselt nur das Fortbewegungsmittel"

 Also: freiwillig "Helm auf" und los gehts,
 denn ihr habt nur einen Kopf.






Mittwoch, 3. Oktober 2012

...die ersten 2013 Modelle sind da

z.b. Müsing Aktionsmodell Nr 2 ( ich habs in schwarz da )









div. Helme von KED
 




Samstag, 29. September 2012

Brücke der Freiheit für Radfahrer und Fußgänger

Zwischen Österreich und der Slowakei wurde die, hautsächlich durch die EU finanzierte, Brüche der Freiheit in Betrieb genommen.
Warum steht das jetzt auf einem Rutesheimer Blog? Die Brücke ist ein Bindeglied des Europäischen Radfernweg 13, (EuroVelo13)
Diese folgt dem Verlauf, des zum Glück jetzt geöffneten "Eisernen Vorhangs".
Ein Teil führt natürlich auch entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze und zählt vom Artenreichtum her wohl zu den besten Gebieten seiner Art. Die Natur hatte dort über Jahrzente ihre Ruhe. Schaut euch den Weg im Link am besten mal an.

Freitag, 28. September 2012

....je oller je doller
Ein 100 jähriger Franzose hat den Rekord über 100 km für 100jährige aufgestellt.
Das ist kein Witz,auch wenn sich die Gegnerschaft in Grenzen hält, Hut ab vor dieser Leistung.
Ach ja, der alte Herr fuhr mal locker einen 23er Schnitt ich glaube so mancher Jüngling kommt da schon an seine Grenzen.
Wer mehr wissen will, hier geht`s lang
vive la france

Danke in die Schweiz zu Matthias für den Link

Montag, 24. September 2012

Fahrradbau in Afrika
Gestern kam ein sehr schöner Bereicht in der ARD
hier der Link dazu.
Ist echt intressant wie man aus Bambus geile Räder bauen kann.


 

Mittwoch, 19. September 2012

.....in eigener Sache

den wünsch ich mir
Den Hebel ziehen und es geht nach oben, klasse,harr,harr,harr
Das Kreuz würde es einem danken.
Mal sehen wann das Teil rauspringt, leider braucht es noch einen Kompressor dazu, am besten Flüsterleise, tja so ist das mit Träumen und Wünschen. 



Dienstag, 11. September 2012

......geht doch!
auch wenn viele es nicht glauben.
Schaut mal was er fährt....


Montag, 10. September 2012

Aktuelle Öffnungszeiten

Dienstag und Mittwoch
15.00 - 19.00 Uhr
Donnerstag und Freitag 
10.00 -12.30 und 15.00 - 19.00 Uhr
Samstag
9.00 - 13.00 Uhr
Der Montag bleibt vorerst mal geschlossen.
Ich brauche die Zeit einfach um Dinge die immer liegen bleiben vom Tisch zu kriegen.

Sonntag, 26. August 2012

Aktuelle e-Rad Angebote 

Victoria Mannheim Mod 10.
26 V bürstenloser Tretlagermotor Panasonic, 250 W Nenn-Dauerleistung, Steuerung über Kraftsensor

Lithium-Ionen, kein Memory-Effekt, 26 V, 10 Ah, 260 Wh, Ladezeit ca. 5 Std.
Shimano 7 Gang / SHIMANO Nabendynamo "DH3-N72", B+M LED-Scheinwerfer "IQ-Fly",
statt 2199.- jetzt 1699.-
Rh 49/53/57 cm 












Victoria Hockenheim Mod 10.

26 V bürstenloser Tretlagermotor Panasonic Power, 300 W Nenn-Dauerleistung, Steuerung über Kraftsensor

Lithium-Ionen, kein Memory-Effekt, 26 V, 18 Ah, 260 Wh, Ladezeit ca. 5 Std.
Bremsen MAGURA "HS33"
statt 2999.- jetzt 2499.-
nur noch RH 60 cm verfügbar
jetzt mit 18 AH Akku !!!














Victoria Eagle Mod 10.

Antrieb:  36 V Bürstenloser Motor Tranz X PST, 250 W Nenn-Dauerleistung kugelgelagert, Planetengetriebe
Batterie:  Lithium-Polymer, kein Memory-Effekt, 36 V, 10 Ah, 360 Wh, Ladezeit ca. 5 Std.
System:  Pedelec Trittkraftsteuerung
Reichweite:  ca. 80 Km (je nach Geschwindigkeit, Gewicht und Art der Wegstrecke)










statt 2199.-

jetzt 1499.-









alle Angebote gelten solange der Vorrat reicht, Aktualisiert am 26.08.2012

Montag, 20. August 2012


Öffnungszeiten während der Sommerferien
 
Dienstag - Freitag 
15.00 - 19.00 Uhr
 
Samstag 
9.00 -13.00 Uhr
 
Monatg geschlossen 
 
am 31.08 und am 01.09. bin ich auf der Messe Eurobike deshalb bleibt an diesen Tagen das Geschäft geschlossen.

Sonntag, 22. Juli 2012

Tour de France 2012

Habe euch hier ein Video von Jens Vogt
Video Jens Voigt Hölle auf Erden

und ein Interview, auch von Jens Vogt
Interview Jens Voigt

Schade wenn er doch mal mit Radfahren aufhört.

und noch ein schöner Satz von Bradley Wiggens

" Es ist nur Sport es geht hier nicht um Leben oder Tod"

Einen schönen Sonntag wünsche ich euch noch.

Die Öffnungszeiten bleiben wie gehabt

Meniskusöffnungszeiten
-Montag geschlossen
-Dienstag bis Freitag  16.30 - 19.00 Uhr
-Samstag 10.00 - 13.00 Uhr

Montag, 16. Juli 2012


Liebe Kunden wegen meines Meniskusschadens muss ich mein Knie ( nicht mich) langsam wieder an die Arbeit gewöhnen

Meniskusöffnungszeiten vom 16.7 - 21.7. 2012

-Montag geschlossen
-Dienstag bis Freitag  16.30 - 19.00 Uhr
-Samstag 10.00 - 13.00 Uhr

Reparaturen kann ich diese Woche noch nicht machen, dazu bin ich noch zu unbeweglich ((Füssisch) Händisch geht es schon. Man sollte jemand haben der ein das Werkzeug reicht.

Freitag, 29. Juni 2012

So... das links ist der Grund warum das eldorado gerade geschlossen ist.
In Zukunft bleibe ich dann doch beim Radfahren und lass das mal mit den runden Dingern.
Am Dienstag bin ich operiert worden und der Mann am Scalpel hat mich gebeten das Knie 2 Wochen hochzulegen. Danach geht es mit der Belastung langsam nach oben. Schauen wir mal!
Auf jedenfall will ich es ordenlich auskurieren, anders macht es auch keinen Sinn.

Wenn irgend was ist könnt ihr mich zu christlichen Zeiten  auf 01739433210 erreichen, reden kann ich ja.
Wer Skypen will kann das auch
Skype-Name: bike-eldorado
Bei manchen Dingen hilft mir auch mein lieber Marco oder Freunde. Immer wieder schön erleben zu dürfen das man gute Freunde hat
              
                      Ich halte euch auf dem laufenden.


Mittwoch, 13. Juni 2012

eine kleine bitte von mir !



















Da nicht alle Kurbeln und Ketten so gut aussehen wie auf dem Bild, ist mein Lagerplatz für Reparaturrädern leider etwas knapp geworden. Deshalb wäre es mir lieb wenn ihr einen Termin macht.
So kann ich meinen sowieso viel zu engen Lagerplatz optimaler nutzen.
Danke!!

Montag, 28. Mai 2012

......Kurz und Langzeittest

Ich habe mir gestern im Schwarzwald mal die Uvex gravity zero Vario aufgesetzt.
Die Brille sitz gut auf Nase und Ohren, den Blick stört kein Rahmen, klassiche Sportbrille eben,
und die selbstönenden Gläser sind einfach klasse, keine Glaswechsel mehr nötig.
Ich liebe Variogläser
Sehr gut.















Seit letzem Jahr habe ich die Grip Grap Handschuhe an den Händen.
Dafür das ich immer ohne Handschuhe gefahren bin, haben mich die Teile überzeug.
Von gar keinen auf  Langfinger, auch immer Sommer, scheint hart zu sein täuscht aber.
Perfekter Sitz, guter Grip und vom Gefühl her wie wenn man keinen an den Krallen hätte.
Der angenehmen Nebeneffekt bei einem Sturz lange Handschuhe zu tragen, musste ich noch nicht in anspruch nehmen.
Also die Dinger haben die volle Punktzahl erreicht.

Montag, 21. Mai 2012

...an alle Rutesheimer

Vom 01.07 bis 21.07. 2012 nimmt unser geliebter Flecken wieder am Stadtradeln teil.
Ich möchte euch ermuntern alle mitzumachen, egal wie viel oder wenig ihr im Sattel sitzt. Es geht darum so viele wie möglich auf die Kiste zu bekommen. Das Anmelden und eintragen im Netz sei jetzt einfacher gestaltet, wenn euch das auch noch zuviel ist könnt ihr euch im Laden einen Zettel abholen und ich trage es dann wöchendlich für euch ein. Man kann wieder Gruppen anmelden wo man sich eintragen kann, auch ich werde wieder eine eldorado Gruppe melden. Mir ist es egal wo ihr die Kilometer meldet hautsache ihr haut ordendlich rein. Ich würde mal mindestens 50.000 km für die Stadt aufrufen, letztes Jahr waren es um die 40.000 km, da sollte aber einiges mehr möglich sein. 
Wer kann die Sache über Facebook posten? Bitte machen, oder bei mir melden, mit dem Börsenneuling habe ich mich noch nicht so befasst.
Die nächsten Info folgen demnächst.

Sonntag, 22. April 2012


Danny MacAskill Plays Capetown

  • geile Landschaften
  • top Kameraführung
und
  • Radfahren kann er sowieso

 

Sonntag, 15. April 2012

Laut Bundesregierung
Medienbericht: Helmpflicht für S-Pedelecs* besteht schon jetzt
Statement ADFC :
"Entgegen der Darstellung in der WAZ gibt es keine Helmpflicht für E-Bikes. Das mag angesichts der Geschwindigkeiten gegenüber beispielsweise motorradhelmpflichtigen Mofas verwundern, hat aber seine gesetzliche Begründung. Die schnellen Pedelecs bis 45 km/h gelten zwar als Kleinkrafträder, da der Motor ohne Tretunterstützung aber 20 km/h nicht überschreitet, gilt auch keine Helmpflicht. Die gilt erst ab einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von 20 Stundenkilometern. Hat ein E-Bike einen Motor, der ohne Tretunterstützung schneller als 20 km/h fahren kann, gilt es als Kleinkraftrad, entsprechend muss dann auch ein Helm getragen werden. Von solchen E-Bikes fahren allerdings nach unseren Schätzungen kaum Modelle in Deutschland herum.

Eine Helmpflicht wäre auch nicht sinnvoll, denn im Moment gibt es noch keine geeigneten Helme. Fahrradhelme sind als Sturzhelme konstruiert. Sie sind für einen Aufprall mit Geschwindigkeiten unter 20 km/h ausgelegt. Bei Fahrten mit hoher Geschwindigkeit oder bei einem Zusammenprall mit einem fahrenden Auto bieten sie keinen wirksamen Schutz. Motorradhelme hingegen sind wegen ihres hohen Gewichts und schlechter Belüftung ungeeignet, da die Fahrer trotz des Motors auch aus eigener Kraft treten müssen.

Leider sind viele Kunden mit den unübersichtlichen Gesetzen und Vorschriften schnell überfordert. Der ADFC wünscht sich daher, dass die Bundesregierung klar kommuniziert, welche Regeln für welche E-Bikes greifen. Vorstellbar wäre auch eine verpflichtende klare Kennzeichnung von E-Bikes, bevor sie in den Handel kommen, in denen klar beschrieben ist, welche Bedingungen für die Räder gelten." 
Bettina Cibulski  / ADFC
Quelle Velobiz 
* S-Pedelecs sind schnelle Pedelecs die bis 45 km/h unterstützen . Der Marktanteil dieser Kategorie dürfte nicht mal 5%  sein.
Es gilt,
für normale Pedelecs und S-Pedelecs insbesondere, besteht derzeit keine Helmplicht !!!!!

Dienstag, 10. April 2012

Test Victoria Mondeville 8 Gang Nexus

Testbereicht

Diesen Bericht hat mir ein Kunde geschickt, er hatte das Rad 1 Woche im Urlaub dabei.
Victoria Mondeville Wave 8 Gang Nexus mit Boschantrieb.
Den Bericht habe ich 1 zu1 übernommen ( wie so mancher seine Doktorarbeit auch "Strg C ") 
Kunde fährt seit 2 Jahren selber ein Victoria Hockenheim mit Panasonic Antrieb ( S-Pedelec)

Hallo Fiedler.

Positiv
·         Bosch-Motor ist ausreichend kräftig motorisiert und sollte in den allermeisten Fällen reichen
·         Die Reichweite ist im Tour-Modus, bei Stufe 1 oder 2, problemlos bei 100 KM
·         Nabendynamo. Diese Lösung halte ich für sehr gut. Abkopplung der Lichtanlage von der E-Bike-Stromversorgung.
·         Rücklicht sehr hell und gut erkennbar. Sehr schön in den Gepäckträger integriert.
·         Sattel. Für Frauen wohl das Teil schlecht hin. Sehr bequem. Meine zwei Damen gaben wahre Lobeshymnen auf den Selle Royal Sfera ab. Sieht absolut unstylisch aus, ist aber wohl auf einer längeren Tour der Komfortbringer.
·         Wave-Rahmen. Toller Einstieg. Ute wurde zweimal fast vom Rad geholt (Kinder/Hunde). Durch den tiefen Einstieg schneller Stop möglich.
·         HMI von Bosch ist schon eine feine Sache. Auch die Diebstahlsicherung des HMI – einfach abnehmen und mitnehmen. Schon ist das Rad für andere nicht mehr zu gebrauchen. Hier hat jemand mitgedacht.
·         Schwalbenschwanz-Lenker erlaubt eine total entspannte Sitzposition.
·         Ständer. Rad steht absolut sicher und stabil.

Negativ
·         8-Gang-Nexus-Schaltung funzte nicht immer so wie sie sollte. Gerade beim Runterschalten in einen kleineren Gang passierte oft nichts. Obwohl ich die Schaltung exakt gelber Strich auf gelben Strich eingestellt habe.
·         V-Brake-Bremsen. Hier wäre eine Magura HS11 die bessere Alternative.
·         Schutzblech vorne. Totale Fehlkonstruktion, viel zu kurz. Der Bosch-Motor sowie der Rahmen sahen aus wie Sau. Bei normaler Radwegbenutzung um den Bodensee. Na, war ja nicht mein Rad ;-))
·         Griffe. Hier würde ich normale komfortable Rundgriffe bevorzugen. Die angebrachten taugen nicht so recht.

Fazit
Das Victoria Mondeville mit Bosch-Motor ist insgesamt ein interessantes E-Bike. Mit der einen oder anderen Optimierung lässt sich das Rad wunderbar auf die persönlichen Vorzüge einstellen. Auch ohne Antrieb lässt sich das Rad noch wie ein Fahrrad fahren. Dies ist vor allem dann interessant wenn der Akku einmal leer ist oder für einen kurzen Abschnitt der elektrische Antrieb nicht benötigt wird. Eine interessante Alternative mit einem kleinen Aufpreis ist das Schwestermodell Mondeville NuVinci. Dort gibt es die feinere stufenlose Schaltungsvariante, sowie hydraulische Scheibenbremsen.

Victoria Mondeville 8 Gang Nexus / Foto Hartje

Sonntag, 26. Februar 2012

Schlau gemacht....

Einzigartig, integrierter USB-Anschluss

Wird das Fahrlicht bei Tag nicht benötigt, bietet der NANO Plus Scheinwerfer über den USB-Port die Möglichkeit Handys, Navigationsgeräte und iPods zu laden. Der USB-Anschluss befindet sich im Halter des NANO Plus Scheinwerfers und wird durch eine Abdeckkappe vor Verschmutzung geschützt.
Der Ladevorgang ist bei Geschwindigkeiten ab etwa 10 km/h möglich.
Besondere Einstellungen am Scheinwerfer oder an den zu ladenden Geräten müssen nicht vorgenommen werden. Einfach anschließen und aufladen.

Ich werde das Teil mal Testen und berichte dann darüber.
Besonders intressant ist immer der Stop and Go Verkehr.
Mal sehen wie die Nano sich da verhält, oder anderes gesagt das angschlossene Gerät.
Aus meiner Erfahrung bietet es sich immer an einen Pufferspeicher dazwischen zu schalten.
Wir werden sehen.
AXA Nano 50 Plus