Donnerstag, 29. November 2012

...was gelernt

War gestern auf einer Schulung.
Habe neues gelernt, bekanntes aufgefrischt und mich mit Kollegen ausgetauscht.
Wenn ich von dem, was ich gestern gelernt habe, nichts anwenden muss ist bei den E-Rädern alles in Ordnung. Wenn nicht, weiss ich ja was zu tun ist.

Kann z.b, jetzt bei einer AGT Schaltung den Zug tauschen (in der Theorie) auch wenn ich hoffe ich muss es nicht zu oft machen. Die Unterlagen werde ich auf jedenfall aufbewahren.

Auch gibt es für ältere TransX Modelle z.b. Malente Sport neue möglichkeiten.

Bei Bosch gibt es ein neues Display, desweitern hat der Boschmotor jetzt eine Schiebehilfe und nur noch 4 Unterstützungsstufen, statt den 12 in diesem Jahr.
Hier neu gegen alt zum Vergleichen
- Eco neu      = alt Eco 1
- Tour neu      = alt Tour 2
- Sport neu    = alt Sport 2
- Speed neu   = alt Speed 3

So das wars soweit
Samstag ist auf dem Marktplatz Adventsmarkt, deshalb bleibt das Geschäft geschlossen.


Dienstag, 27. November 2012

...man lernt nie aus

Mittwoch den 28.11.2012 bleibt das eldorado
wegen einer Schulung geschlossen.

Freitag, 23. November 2012



...Irrtümer und sontiges
 
Mein Schweizer hatte mal wieder Zeit zum Surfen und hat einenn netten Bericht im Berliner-Kurier gefunden.
Diesen teile ich gerne mit euch, klickt einfach auf die Bildunterschrift.
Das Bild ist aber kein Irrtum, das gibt es wirklich....

Danke Matze für den Bereicht und Albrecht für das Bild

Irrtümer im Straßenverkehr


Sonntag, 18. November 2012

Autoersatz

Seit über 2 Jahren habe ich jetzt ein Transportrad das ich auch kräftig einsetzte.
Angefangen habe ich mit einem Xtracycle.
Das ist ein Adapter den man an jedes Fahrrad nachrüsten kann.
Ich hatte dem Xtracyle mal knapp100kg hinten draufgepackt, geht vom Fahren her gerade noch so, wobei ein Grosseinkauf  gar kein Problem darstellt! 
Der Hauptrahmen vorne war ein alter Cruiserrahmen der mir mal zugelaufen ist,  ergänzt mit lauter gebrauchten Teilen von denen sich ein Schwabe ja ganz schlecht trennen kann.
Gebremst würde mit einer soliden Magura HS 22 geschaltet hat ein Acera Schaltwer,k gekurbelt wurde mit einer alten XT Garnitur.
Nach einiger Zeit gab es hinten einen Puma E-Antrieb, ging ab wie Sa....... knapp über 40 km/h, der Nachteil war leider das geringe Drehmoment. Bei schweren Lasten ist Drehmoment nur durch noch mehr Drehmoment zu ersetzten. Der Nachfolger im neuen hat mehr davon und läuft legale 25 km/h,
Was man damit so alles anfangen kann, seht ihr auf den nachfolgenden Bildern.
Die letzten Bilder sind mein neues Yubaride ( neu? ist auch schon über ein Jahr alt), darüber demnächst mehr.


Sonntag, 11. November 2012

...schöne Dinge auf der Welt

es ist schön wenn man sich ein bisschen austoben darf.

Ein Kunde hat sich für 26.- einen alten Peugeot Renner gekauft.
Über seine Investitionen danach lege ich den Mantel des Schweigens.

Nabe hinten Sram Automatic
Nabe vorne Novatec Bahn
Felgen Rigida DP 18
Goldene Alunippel
neue Kurbel, Innenlager, Sattel,Griffe ........usw. 

es fehlen noch stilvolle Pedale und goldene Kettenblattschrauben

Ach was solls, schaut es euch an und  genießt!

















Sonntag, 4. November 2012

...doppelt hält besser

Ich habe die Phillips Leuchte letztes Jahr schon mal vorgestellt,
aber sie ist einfach zu gut, also vorbei kommen anschauen und testen.













PHILIPS LED Frontleuchte "Bike Light"
Mit deutschem Prüfzeichen, USB-Ladeanschluss, 80 LUX, Leuchtdauer bis zu 8 Stunden, Leuchtweite bis 80 m
2 Luxeon Rebel LED, Batterie-/Ladezustandsanzeige, 2 Licht Modi: Leuchtdauer im City Eco Modus ca. 8 Stunden, im High Power Modus ca. 2,5 Stunden, Material: gebürstetes Alu, einfache und werkzeugfreie Montage, inkl. Halter für Lenker-ø von 21-32 mm, inkl. 4 Mignonakkus (LR6, AA ), Ladegerät, Gewicht kpl. ca. 320 g