Sonntag, 22. Dezember 2013

Liebe eldorado Kunden und Freunde

 
Ein Jahr mit einem für die Radbranche recht langem Winter neigt sich nun auch schon wieder dem Ende zu.
Rückblickend hat sich doch wieder einiges getan. Auf der Eurobike-Messe waren Dinge wie Anyroad / Gravelroad oder Fatbikes zu sehen, wobei ich letzteres ja spannend finde.
Die zwei erst genannten habe ich schon seit Frühjahr im Laden stehen.
Nur unter einer anderen Namensbezeichnung (eigendlich der klassische Rondoneur) und nicht wie von den Big Playern der Branche, die für jeden Trend eine neue Namensgattung erfinden müssen.

Auch sind die E-Räder inzwischen in allen Bereichen der Fahrradbranche
angekommen, ob ich es jetzt selber gut finde, z.b. in einem Rennrad oder nicht, bleibt dahingestellt.
Das E-Mountainbike wird wohl der SUV der Branche werden.  Was die Automobilbranche kann, können wir doch auch, oder ?

Mountainbikes in drei Radgrößen, ehrlich -  zwei hätten wohl auch gereicht, das ist jetzt aber nicht mehr zu ändern. Wobei sich der 29er doch inzwischen sehr gut etabliert hat und ich selber nach anfänglicher Skepsis überzeugt davon bin.

Aber egal, ob man Fahrzeuggattungen, Radgrößen oder ähnliches jetzt
braucht oder nicht, das wichtigste am Radfahren bleibt doch das fahren
selber. Egal, ob auf einem 40 Jahre alten 3 Gang-Rad oder einem neuen Kohlefaserrad - oder sogar mit Rückenwind aus der Batterie.
Die Natur einsaugen - den Wind um die Nase genießen - alles das sind Dinge
die einem keiner nehmen kann! Denn sie bedeuten heutzutage umweltbewusste Mobilität, gesunde Lebensweise und persönliche Lebensqualität. Ich freue mich schon auf interessante Begegnungen und Gespräche, mit meinen Kunden im Jahr 2014.

In diesem Sinne wünsche ich allen
Frohe und gesegnete Weinachten
und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Dirk Grimm ( Fiedler)

P.S Das eldorado bleibt vom 23.12.13 bis 1.1.14 geschlossen!

Mittwoch, 11. Dezember 2013

Noch nichts zu Weinachten

Im eldorado könnt ihr euch die 2014 Met Helme anschauen.
Notfalls den Partner mal mit dem Betonpfeiler darauf hinweisen,
durch die Blume geht natürlich auch oder sich einfach mal selber beschenken.
Falls nun ein Partner einen Helm aus dem eldorado unter den Baum legt
und dieser es aber doch nicht ist, oder passt, kein Problem ab dem
2 Januar 2014 könnt ihr ihn dann gerne gegen den richtigen umtauschen.





Sonntag, 24. November 2013

Wie jedes Jahr

findet am kommenden Samstag 30.11. 2013 ab 11.00 Uhr
wieder der Rutesheimer Adventsmarkt auf dem Marktplatz statt.
Aus diesem Grund bleibt das eldorado, wie ebenfalls jedes Jahr,
geschlossen!
Zum besuch des Marktes wird herzlich eingeladen.
Direkt vor dem eldorado findet ihr den Stand meiner Frau.
Hier könnt ihr allerhand schicken Grimmskrams kaufen
"Männer" wenn ihr für eure Frau noch nichts zu Weinachten habt,
hier werdet ihr sicher fündig.
Viel Spaß beim Shoppen, Essen und Trinken am
30.11. auf dem Rutesheimer Adventsmarkt.

Sonntag, 10. November 2013

Kindgerecht

Liebe Leser
Hier habe ich mal einen Kindgerechten Film zum Thema Radfahren im Herbst und Winter
Kika / Logo
Was für die lieben kleinen recht ist sollte es uns Erwachsenen lieb sein!
Wie fast immer bei Logo, klasse gemacht.
Viel Spaß beim schauen.


Donnerstag, 31. Oktober 2013

Kururlaub

Liebe eldorado Kunden 
Wir gönnen uns als Familie einen Kurzurlaub.

Deshalb ist das eldorado von
Donnerstag 31.10 bis Samstag 2.11
geschlossen !

Mittwoch, 23. Oktober 2013

FOX Rückruf

Komponentenhersteller Fox informiert aktuell über eine Rückrufaktion für bestimmte Federgabeln aus dem Modelljahr 2013.
Betroffen sind Modelle der 32 und 34er Evolution Serie mit 120-160mm Federweg
Nachprüfen ob eure Gabeln betroffen sind könnte ihr das ganze hier
www.ridefox.com/recall


Samstag, 28. September 2013

Ohne Worte

Ja es ist ein Rennrad


Montag, 16. September 2013

Pinion

Als ich den Urlaub bin, habe ich euch ja schon das 
Pinionrad von Juchem als Schmankerl eingestellt.
Jetzt gibt es mal ein paar mehr Bilder von dem Rad.
Ein paar Daten dazu:

- Pinion 18 Gang Getriebe in einem Juchem Maßrahmen
  ( der Rahmen sieht sehr lang aus, der Kunde braucht das Oberrohr aber so )
- Acros Singelspeed Nabe hinten
- Shimano Nabendynamo Alfine 
- Bremsen Shimano 395 ( weil die einfach gut sind, auch wenn günstig )
- B&M Luxus Licht
über den Preis wird geschwiegen.

Ab Oktober kann auch Müsing ein 29" MTB mit Pinion Getriebe liefern!
Ein Trekkingrad soll Anfang des Jahres 2014 folgen. 
Preise hierfür können im Laden erfragt werden.


Donnerstag, 5. September 2013

Wieder im Trot

Liebe Kunden
Leider, für mich, ist der Urlaub vorbei.
Wenn ihr euch auch mal Tiefenentspannen wollt,
kann ich euch einen Urlaub mit einem Bunbo sehr empfehlen!

Jetzt noch mal die ersten Infos zur Eurobike 2013.
Bei allem was sich Fahrrad nennt müsst ihr immer noch selber treten, beruhigend gell!
Egal ob es jetzt 26" oder 27,5" ( 650b) oder gar 29" sind.
Der Twentyniner ist durch, ich gehe davon aus das sich der 27,5" gegen 26" durchsetzten wird.
Warum? Weil es die Industrie so will, ändern können wir es auch nicht.
Müsing hat aber auf jedenfall auch 2014 noch 26" im Programm.
Um euch einen klein Einblick in das Jahr 2014 zu geben könnt ihr euch die
Conway Modell 2014 schon mal anschauen.

Noch mehr Bilder von der Eurobike findet ihr auf
https://www.facebook.com/BikeEldorado
Viel Spaß dabei
Danke Frank für die Bilder





Freitag, 16. August 2013

Urlaub

Liebe Kunden
Vom 16.08 bis 03.09. 2013
bleibt das eldorado geschlossen.
In der Zeit bin auch auf der Eurobike.
Ich sage nur 27,5" ob wir es nun wollen oder nicht.

Nach meinem Urlaub könnt ihr mich dann löchern 
was es in Friedrichshafen neues gab.
Oder wie mein Urlaub auf dem Bunbo war.

Bis dann Dirk Grimm ( Fiedler)

Anbei noch das erst Pinion aus dem eldorado

eldorado Pinion by Juchem

Samstag, 3. August 2013

83002 km

wurden von den Rutesheimern beim Stadtradlen zurückgelegt!
Damit haben alle Radler das Ergebniss vom letzten Jahr deutlich getopt.
Ein voller Erfolg
Nächstes Jahr nehmen wir die 100.000 km in Angriff.
Ein herzlichen Dank an alle Teams und Radler.

Sonntag, 21. Juli 2013

Historischer Doppelsieg

Marcel Kittel gewinnt auf dem Champs-Elysees vor
Andre Greipel das Finale der Hundersten Tour de France
Damit gehen 6 Etappen an deutsche Fahrer.
Leider haben unsere deutschen Medien das Interesse an den Fahrer verloren.
Ich finde es schade weil Sie und alle anderen es sich verdient hätten.

Aber ich bin mir sicher das die schreibende Zunft wieder was finden wird.
Spätestens bei der Leichtathletik WM oder doch mal bei der heiligen Kuh...Fußball...

Nee, ich glaube bei der Kuh nicht!

Montag, 8. Juli 2013

Freigabe von Akku-Beleuchtungen an Fahrrädern


Die StVZO wird bei §67 demnach wie folgt neu gefasst: „Fahrräder müssen für den Betrieb des Scheinwerfers und der Schlussleuchte mit einer Lichtmaschine, deren Nennleistung mindestens 3 W und deren Nennspannung 6 V beträgt oder einer Batterie mit einer Nennspannung von 6 V (Batterie-Dauerbeleuchtung) oder einem wiederaufladbaren Energiespeicher als Energiequelle ausgerüstet sein. Abweichend von Absatz 9 müssen Scheinwerfer und Schlussleuchte nicht zusammen einschaltbar sein“.  

Da selbst mit dieser Änderung nichts einfacher wird außer das wir jetzt mit Batterieleuchten fahren dürfen, aber der § 67 technisch weiterhin nicht angepasst wurde wird da bald wieder eine Neuerung kommen.

Unstrittig ist, dass auch nach der Gesetzesänderung (wie bisher schon bei Rennrädern) nur zugelassene Beleuchtungseinrichtungen verwendet werden dürfen. Die Zulassung erkennt man an einer Wellenlinie mit einer Nummer

Mittwoch, 3. Juli 2013

Auftaktveranstaltung Stadtradeln


80 Teilnehmer/innen bei der Auftaktveranstaltung für's Stadtradeln am Montagabend, bei idealem Wetter mit schönem Abschluss im Bauhof, das war einfach genial. Herzlichen Dank den Tourenleitern Günther Lehmann und Burghard Mundt sowie allen Teilnehmern/innen.
Natürlich auch dem Roten Kreuz für das lecker Grillgut und der Stadt für die Getränke!


Weiter geht es am Samstag mit der Wassertour.
Treffpunkt 16.00 Uhr Kläranlage Rutesheim.
Für die Getränke im Anschluss ist wieder gesorgt.

Freitag, 28. Juni 2013

Die 100.

 Auch wenn die deutschen Medien anderer Meinung sind
und immer nur über Doping labern.
Es ist und bleibt eine geile Veranstaltung.
"Quäl dich du Sau"



100th Tour de France / 100ème Tour de France... von tourdefrance

Donnerstag, 27. Juni 2013

Fleckenfest

Am Samstag ist es mal wieder so weit.
"Fleckenfest" auf dem Marktplatz, direkt vor der Tür.

Aus diesem Grund wäre das eldorado eigendlich, wie die letzten Jahre, geschlossen. 
Da ich es aber nicht ganz übers Herz bringe,
ist für alle die sich doch durchkämpfen wollen
von 9.00 Uhr bis 10.00 Uhr der Laden geöffnet.
Es gibt auch für jeden eine Brezel und einen Kaffee.

Montag, 24. Juni 2013

Stadtradeln

Auf gehts!
Rutesheim macht wieder beim Stadtradeln mit

Vom 01.07  bis 21.07. wollen wir alle wieder für ein besseres Klima radeln.
Auf der Internetseite Stadtradeln könnt ihr euch anmelden um eure Kilometer,
die ihr in dem genannten Zeitraum fahrt, eintragen.
Ob ihr das unter dem Team "eldorado" macht oder euch bei einem anderen Team anmeldet, ist egal, die Hauptsache ist, ihr radelt kräftig und lasst die Karre mit 4 Rädern öfters mal stehen.

Eröffnungsfahrt
Am Monntag, den 1. Juli gibt es einen gemeinsamen Start um 18.30 Uhr auf dem Rathausvorplatz.
Wir wollen gemeinsam den Rutesheimer Rundweg fahren, ca. 20 km mit anschließender Einkehr (wer will).

Wassertour
Am Samstag, den 6.7  treffen wir uns um 16.00 Uhr an der Kläranlage, zu einer Wassertour rund um Rutesheim.
Herr Schiele wird uns dabei Verschiedenes rund um das Thema Wasser/Abwasser erklären, und uns natürlich auch durch die Rutesheim Kläranlage führen. Also für alle die schon immer mal wissen wollten wo das Wasser nach der Spülung hinkommt, hier ist er genau richtig. 
Die Streckenlänge beträgt ca. 15 km.


Musikalische Radtour
Am Samstag, den  20.7  treffen wir uns um 16.00 Uhr vor dem alten Rathaus, zu einer musikalischen Raddtour um Rutesheim, in Zusammenarbeit mit der Musikschule.
An verschiedenen, landschaftlich schönen Stellen, werden von Musikschülern passende Stücke gespielt.
Der gemütliche Abschluss wird im Atrium des CVJM Rutesheim im Forchenwald sein, wo das Grill&Chill Team des CVJM danach Herzhaftes vom Silogrill und Getränke anbieten wird. 
Die Streckenlänge wird ca. 20 km betragen selbstverständlich sind Kinder mit ihren Familien willkommen.
Die Streckenführung ist der Rutesheim Topografie angepasst, also leicht wellig, aber die schönen Stellen rund um Rutesheim lohnen die Anstrengung!

Montag, 17. Juni 2013

... es geht doch, dass Wetter passt endlich!

Vor ab eine Information für alle Rutesheimer oder welche die in
Rutesheim arbeiten.
Vom 01.07 - 21.07. 2013 nimmt die Stadt wieder an der Aktion
Stadradel teil. 
Also, einfach anmelden und mitmachen.
Es gilt die 55699 km aus dem letzten Jahr zu knacken!

Gruß Dirk

Sonntag, 2. Juni 2013

Sonne......
Ja es gibt sie noch, ich habe heute am Himmel so ein gelbes etwas gesehen.
Die älteren sagten mir es sei die Sonne, echt stark, dass es die wirklich gibt.
Ich hatte schon nach Bojen für Fahrräder ausschau gehalten.

Wenn man den Wetterfröschen glauben kann und die Prognosssen stimmen
soll es langsam wärmer werden und sonnig bleiben.
Die Stimmung von uns Radfahrern sollte also wieder steigen.

Wer nöch ein schönes Fixie anschauen will kann das im Schaufenster machen.
Ich setzte demnächst auch ein paar Bilder in den Blog.
Es handelt sich um ein Express aus den 50er Jahren.

Auch sollten nächste Woche ein neuer, alter Schlauch im eldorado zu haben sein.
Besonders intressant für alle e-Velofahrerinnen und Fahrer oder alle die Probleme 
haben einen Schlauch zu montieren.
Das Teil ist eigendlich ganz simpel gemacht, wird aber echt viele freuen.

Viel Spaß beim Radfahren
Dirk




Dienstag, 28. Mai 2013

Kurzurlaub

Liebe eldorado Kunden

Das eldorado bleibt am Dienstag den 28.05
und Mittwoch den 29.5 geschlossen.
Eigendlich wollten wir als Familie mit dem Rad unterwegs sein,
leider war uns das ganze, vom Wetter her, zu unsicher.
Es wird sich aber sicher was anderes finden.
Am Freitag den 31.05 ist wieder geöffnet.

Samstag, 25. Mai 2013


...263 km/h

mit einem Fahrrad...ok getreten wird weniger.
Auch ein E-Antrieb reicht da nicht mehr.
Auf jedenfall geht das ( Fahrrad) ab wie die Sau.



Sonntag, 12. Mai 2013

....das ist doch Herbst

rief es gerade neben mir, ich geh in die Wanne.

Jetzt überlege ich mir was ich euch neues Berichten soll.
Das Wetter läd ja nicht gerade zum Radfahren ein.

Da wäre zum Beispiel der Akkubrand bei Bosch.
Das abgebrannte Lastenrad in Hamburg,
aber das ist alles nicht sonderlich lustig.

Ich könnte euch die neuesten Lampen vorstellen, dass erinnert aber 
auch gleich wieder an den Herbst.

Oder meinen neuen Helm den ich auch zum Snowboardfahren nutzen kann, nee
auch schlecht, noch kälter.

Dann bleibt am PC Sitzen und seht euch diese Traumtouren an.
Viel Spaß dabei.

Donnerstag, 9. Mai 2013

Smartphone und Radfahren

Was neues vom Radtourenplaner Baden Württemberg
Den gibt es jetzt auch als iphone und Android App
Viel Spaß damit !!

Beschreibung

Erfahren Sie neue Wege! Mit der App des Radroutenplaners Baden-Württemberg stellt die Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg allen Radfahrerinnen und Radfahrern in Baden-Württemberg ein vielseitiges und kostenloses Tool zum Planen von entspannten Radrouten im Alltag und schönen Touren in der Freizeit zur Verfügung.Für das Routing können Sie den aktuellen Standort, Adressen oder einen ausgewählten Punkt auf der Karte als Start-, Ziel- oder Zwischenpunkt eingeben und der Radroutenplaner berechnet automatisch die passende Route. Dazu ist ein Radroutennetz von über 40.000 km integriert, das ständig weiterentwickelt wird. Bei der Routingauskunft können Sie auch bestimmen, ob die Route möglichst kurz, schnell oder flach sein soll. Eine Besonderheit des Radroutenplaners Baden-Württemberg ist die vollständige Integration der Elektronischen Fahrplanauskunft des Landes. Für die gesamte Strecke oder auch nur für einzelne Teilstrecken können Sie sich so bequem Verbindungen mit öffentlichen Verkehrsmitteln berechnen lassen.
Für Freizeittouren schlägt Ihnen der Standortfinder des Radroutenplaners schöne Touren inklusive Bildern, ausführlicher Wegbeschreibung, Höhenprofil und weiteren detaillierten Informationen direkt in Ihrer Nähe vor. Sie können dabei wählen, ob Sie sich eher gemütliche Radtouren, sportliche Mountainbike- oder Rennradstrecken oder mehrtägige Fernradwege anzeigen lassen. Vielfältige Filtermöglichkeiten erleichtern Ihnen die Suche nach der für Ihre Bedürfnisse passenden Tour.
Außerdem erhalten Sie mit der Radroutenplaner-App stets aktuelle Neuigkeiten vom Fahrradland Baden-Württemberg.
Übersicht der Funktionen:
-bequemes Routing von A nach B (Aktuelle Position, Adresse, Ort, Wegepunkt in Karte)
-Routingoptionen: Radfahren/Fernradwege, schnell/kurz/flach, freies Routing, Verknüpfung mit öffentlichen Verkehrsmitteln/Fahrradmitnahme
-Zahlreiche Tourenvorschläge (Radfahren, Mountainbike, Rennrad, Fernradweg) mit Bildern, Wegbeschreibung, Höhenprofil, detaillierten Informationen
-Voll zoombare topographische Karte online für ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz im Maßstab 1:25.000


Quelle des Textes Radroutenplaner Baden Württemberg

Sonntag, 21. April 2013

Praxistest mit dem neuen B&M Luxos U

  
Vielen Dank Herr Brenner für den tollen Erfahrungsbericht
 
 - erster Fahreindruck B&M Luxos U

Im Vergleich zu meiner Trelock LS 865 hinterlässt der Luxos U einen deutlich sichereren Fahreindruck. Der Strahl ist im Nahbereih so früh auf dem Boden, dass man einen starken und scharfen Schatten des Vorderrads sieht. In Summe ist das Licht deutlich heller als beim LS 865. Das breite Nahfeld macht abbiegen angenehmer, da man wirklich sieht wo man hinfährt. Bei Fahrt durch Schnee ist der Schneinwerfer fast schon zu hell.... Durch die höhere Helligkeit löst sich schon fast automatisch ein Problem des Bosch-Antriebs: das HMI ist eigentlich zu hell beleuchtet. Ein Blick auf den Tacho hat bisher zu kurzer "Blindheit" im Fernbereich geführt, da die Helligkeitsunterschiede zu groß waren. Mit dem Luxos U ergibt sich eine ähnliche Helligkeit. Die gleitende Leuchtweitenregelung funktioniert sehr gut und fällt fast nicht auf. Man muss da schon genau hinsehen, um das Überblenden zu sehen. Die Flutlichtfunktion bringt nur wenig zusätzliches Licht. Ob das einen großen Sinn neben weiteren Punkt auf der Featureliste ergibt, bleibt abzuwarten. Das Ein- und Ausschalten des Lichts am Lenker ist eine sehr feine Sache.
Die Frage, ob sich nun der Aufpreis für den Luxos U gegenüber dem Luxos B lohnt, muss jeder für sich selbst wissen. Hauptsächlich sollte man sich die Frage anhand Panorama Nahlicht und USB-Ladeanschluss stellen. Das Flutlicht, die Rücklichtüberwachung und der Lenkertaster sind nette Features.... Kann man aber auch ohne.
Sobald ich auch mal nachts enge Waldwege gefahren bin, kann ich die Erfahrungen dazu noch beitragen.


- Inzwischen konnte ich noch weitere Tests mit der LUXOS U machen.

  • -          USB Anschluss: ich hatte die Erwartung an den Anschluss, dass damit sich das iPhone bei aktivem GPS und Bildschirm sich ein wenig langsamer entlädt als es ohne Ladekabel machen würde. Der Stromverbrauch ist ja bei GPS und Bildschirm doch recht hoch. Umso mehr überrascht war ich, als das iPhone den ganzen Tag seine 100% hatte (gestartet war ich mit 90% - also wurde sogar geladen). Fazit: funktioniert auch bei hohem Stromverbrauch. Spürbar ist das allerdings beim Treten nicht wirklich. Kleines Problem: der USB Stecker geht recht schwer rein.
  • -          Fahrt bei totaler Dunkelheit: hier hatte ich inzwischen weitere Chance zu testen. Der Scheinwerfer ist wie gesagt extrem hell. Der breite Strahl sorgt eigentlich immer dafür, dass man auch durch enge Kurven fahren kann, ohne in ein „Schwarzes Loch“ zu fahren. Kurvenlich wie man es vom Auto kennt ist damit schlicht überflüssig, da die Kurven auch so gut ausgeleuchtet sind. Nachteil der großen Helligkeit gibt’s natürlich auch. Wenn man durch kurze steile Senken fährt, wie beispielsweise eine Unterführung, strahlt der Scheinwerfer so stark gegen den wieder ansteigenden Asphalt, sodass man geblendet wird.
  • -          Die Tagfahrlichtfunktion hinterlässt ein sehr sicheres Gefühl im Strassenverkehr.
-          Alles in Allem auf jeden Fall das Geld wert

Sonntag, 7. April 2013

Fahrradschau bei der Autoschau

Auf gehts am Samstag und Sonntag  13. & 14. April 
zur Rutesheimer Autoshow auf dem Marktplatz und Rathausplatz.
Am Sonntag ist von 12.00 bis 17.00 Uhr 
Verkaufsoffener Sonntag.
Selbstverständlich ist das eldorado an beiden Tag mit von der Partie.
Wäre ja blöd wenn nicht, hab ja den kürzesten Weg.
Es gibt einiges zu sehen, 
Auf jedenfall ein Transportrad das ihr so vermutlich noch nicht gesehen habt.
Aber mehr verrate ich euch noch nicht.

Was ich euch auf jedenfall sagen kann.
Am Sonntag gibt es direkt vom Rad lecker
Espresso, Latte und was Thomas Hermann (Pumi)
sonst noch alles mit Kaffee zaubern kann.
Der Erlös der ganzen Aktion geht zu Gunsten der
Rutesheimer Sozial Stiftung.
Also, Kaffee getrunken wird am Sonntag in 
Rutesheim auf dem Marktplatz für einen 
guten Zweck.

Montag, 1. April 2013

....April April

von wegen, ab heute treten neue Regeln
für uns Radfahrer (und Autofahrer) in kraft.
Verstöße werden teurer, nur wer kontrolliert
das schon.
Die wichtigsten Neuerungen für uns Radfahrer findet
ihr auf der Seite des ADFC, oder direkt als PDF hier

Also immer sauber bleiben.
Ich wünsche allen einen schönen und warmen April

Freitag, 29. März 2013

Ich wünsche allen ein Frohes Osterfest

Bicycle Repairman 

I´am a hero, oder so ähnlich 



Sonntag, 24. März 2013

Sch..............ade dieses Wetter

Irgend wie kommt bei dem Wetter keine Laune auf
Da würde auch ein Frühjahrsopening oder Reopening
oder sonst was nichts ändern.
War heute mal fahren "a... kalt" sonst noch fragen.

Trotzdem ist am nächsten Wochende 
Ostern
ja für alle die es noch nicht gemerkt haben, es ist so!

Auch wenn Ostern naht, ist am Donnerstag aus einem anderen
Grund schon ab 18.00 Uhr geschlossen.
Am Samstag ist von 9.00 - 13.00 Uhr geöffnet.
Falls noch jemand einen schnellen Osterhasen braucht.

Ich hoffe wir können
so eine lecker Latte
bald wieder auf der
Terasse oder im
Biergarten genießen

Donnerstag, 28. Februar 2013

...eldorado im ONE

durfte mich bei Werner im ONE etwas breit machen.
Naja breit....
Wir pflegen  halt eine gute Freundschaft....gell Brösel









The BIKE BOOK

ist ein klasse Buch, leider in englisch.
Wie sagte doch der Buchhändler eines vertrauens
"Du sollst dir auch die Bilder anschauen"
und die sind wirklich gut.
Hat er auf Lager, der Herr ONE
für 49,90.- geht es über die Theke.
Dazu bekommt ihr einen "lecker Kaffee" den zahle ich dann.


Sonntag, 24. Februar 2013

....für einen guten Zweck

werden derzeit 3 Stahlrahmen von Pegoretti die von der Stuttgarter Akademie der Künste gestaltet wurden in Ebay versteigert.
Das Geld kommt der Olgäle-Stiftung zugute.
Wer kann, also mitmachen, mir sind diese seltenen Stücke vom Preis her leider schon entschwebt.

Bilder könnt ihr hier sehen

Oder direkt bei ebay gleich euer Geld für den guten Zweck einsetzten.

Rahmen 1

Rahmen 2

Rahmen 3


Freitag, 22. Februar 2013

...Gesundheitszustand

immer noch nicht gut.
Ich muss heute Freitag 22.2 auch noch zulassen.

Hoffendlich ist es morgen wieder besser.

Montag, 4. Februar 2013

...früher geschlossen
 
Liebe  Kunden

Am Donnerstag den 7.2.2013
ist das eldorado schon 
ab 18.00 Uhr geschlossen.


Mittwoch, 30. Januar 2013

...wie sagte doch schon Marcel Reich-Ranicki

einerrr derrr wenik guten Ferrrnsehsenderrr ist Arrrte, recht hat er.

Dort  kam ein sehr intressanter Bereicht über 

" World Bicycle Relief "

der dieses Projekt würdigt.

Der Bericht beginnt bei 14:05 

Viel Spaß dabei.


Sonntag, 27. Januar 2013

...seit Jahren warte ich auf so ein Licht

Immer wenn ein Kunde einen Dynamolicht will, aber keinen
Gepäckträger. Stellt sich mir immer wieder die Frage wohin mit dem Rücklicht.
Viele Hersteller legen es links an den Hinterbau, für mich die mangelhafteste Lösung.
Wenn das Rad umfällt dann meist nach links und dann genau auf das Licht.
Um es an die Sattelstütze zu befestigen waren immer Bastelarbeiten nötig.
Optisch nicht ganz perfekt, aber besser als ständig das Rad auf´s Licht zu schmeißen.

Jetzt kommt von Phillips endlich die Lösung
PHILIPS LED-Rücklicht "Lightring"
220° sichtbar durch einzigartige Lightring Lichtführungstechnologie, flexibles Clip-System erlaubt unterschiedliche Befestigungsmöglichkeiten, funktioniert mit allen Dynamos, Diebstahlschutzbefestigung, spritzwassergeschützt - IP63  
 










ab Dienstag 29.01.2013 im eldorado erhältlich!
Gibt es auch als Batterielicht

Freitag, 18. Januar 2013

...Umrüstung Boschantrieb  "legal"
vorderes Kettenblatt von 44 auf 40 Zähne  

"ein Kundenbericht"

Verbesserungen:
- Steigungen bis knapp 20% jetzt machbar (Kaltental: Bruggrafenweg. Jetztes Mal bin ich nach wenigen Metern abgestiegen, weil das zu schwer ging)
- Längere Steigungen gehen jetzt auch (Stuttgart: Alte Weinsteige entlang der Zahnradbahn)
- Langsames Manövrieren durch Menschenmengen (auch mit Steigungen)
- Feinere Abstufung der Schaltung insgesamt

Ich konnte dagegen keine Einschränkungen bei High-Speed feststellen. 50 km/h kann man problemlos eine Weile treten.

Also alles in Allem ein deutlich besserer Kompromiss also vorher. Ich vermute sogar, dass hier sogar noch Luft für ein paar Zähne weniger vorne wäre. Ein 36er würde vermutlich auch noch gehen. Da hätte man dann wahrscheinlich bei hohen Geschwindigkeiten ein paar Einschränkungen.

Alles in allem, bin ich mit der aktuellen Ausprägung jetzt auf jeden Fall sehr zufrieden und kann sie nur weiter empfehlen.

Samstag, 12. Januar 2013

...neues im neuen Jahr

Viele Bundesländer haben ihre eigenen Radroutenplaner.
Leider war es seither nicht möglich Touren länderübergreifend 
zu planen. (in Holland gibt es so was schon lange)

Das hat sich jetzt geändert, die Bundesländer
Baden-Württemberg  Schleswig-Holstein, Bremen, 
Nordrhein-Westfalen, Hessen, Thüringen, Rheinland-Pfalz
und Bayern beteiligen sich an dem Projekt.
Ich habs gerade mal ausprobiert, funktioniert sehr gut.
Viel Spaß beim Testen
www.radroutenplaner-bw.de
Ich wünsche allen noch ein gutes neues Jahr